Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kapelle wird nun versetzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Châtel-St-Denis Für die vor bald zehn Jahren in einem Naturschutzgebiet in Rathvel (Gemeinde Châtel-St-Denis) illegal gebaute Kapelle ist nun eine rechtlich saubere Lösung gefunden. Der Eigentümer hat sich bereit erklärt, die Kapelle an einen anderen Standort zu versetzen. Dafür hat die Gemeinde eine Ortsplanänderung vorgenommen, und es wurde ein Baugesuch eingereicht. Nun hat die kantonale Raumplanungs-, Umwelt- und Baudirektion für den Umzug eine letzte Fristverlängerung bis 30. Juni 2011 gewährt. wb

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema