Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Käpten Knitterbart in der Bibliothek

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Käpten Knitterbart ist ein furchteinflössender Pirat, der mit seiner Bande ehrliche Seeleute ausraubt. Doch eines Tages macht er einen grossen Fehler, als er ein Schiff überfällt, auf dem er auf das kleine Mädchen Molly trifft … Diese Geschichte erzählt das Bilderbuch «Käpten Knitterbart und seine Bande» von Cornelia Funke und Kerstin Meyer – und ein gleichnamiges Theaterstück, das am kommenden Mittwoch in der Deutschen Bibliothek Freiburg zu sehen ist. Die Inszenierung des Theaters Stille Hunde aus dem deutschen Göttingen richtet sich an Kinder ab fünf Jahren.

cs/Bild zvg

Deutsche Bibliothek, Spitalgasse 2, Freiburg. Mi., 29. November, 15.30 Uhr.

Mehr zum Thema