Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Karambolage fordert zwei Verletzte

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bei einem Verkehrsunfall mit vier involvierten Fahrzeugen sind am frühen Freitagmorgen in Cormagens zwei Autofahrer leicht verletzt worden. Die Karambolage ereignete sich auf der Route de la Sonnaz, wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilt. Ein 27-jähriger Autofahrer verlor die Herrschaft über sein Auto, das auf die Gegenfahrbahn ausscherte.

Ein erster entgegenkommender Autofahrer, 42-jährig, konnte ausweichen und anhalten, ein zweites Auto stiess jedoch frontal mit dem Auto des 27-Jährigen zusammen. Durch die Wucht der Kollision wurde dessen Auto gegen das Auto des 42-Jährigen geschleudert und prallte schliesslich gegen einen Sattelschlepper. Der 27- und der 42-jährige Autofahrer wurden leicht verletzt ins Spital gebracht. Die Strasse blieb von 5.15 bis 7.20 Uhr gesperrt. mos

Mehr zum Thema