Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Karma

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vom Bauprojekt über die Staatsfinanzen bis zur Gemeindeposse: Es gibt kein Thema im FN-Universum, zu dem Marco Ratschiller keine gewitzte, hintersinnige Zeichnung einfallen würde. Seit zwanzig Jahren zeichnet der Karikaturist unter dem Pseudonym Karma im Wochenrhythmus für die FN. Abnützungserscheinungen habe er nicht, sagt er: «Das Zeichnen ist immer noch das, was ich am liebsten mache.» Im Interview zum Karma-Jubiläum erfahren Sie, wie Ratschiller Karikaturist geworden ist, warum er die Satire liebt, welche Themen er am liebsten illustriert – und warum er auch einmal als Kapitän in einem Boot im Wald steht.

cs

Interview Seite 13

Mehr zum Thema