Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Keine Erotikmesse in Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Keine Erotikmesse in Freiburg

Autor: «Gegen Erotikmesse Amor im Forum Freiburg regt sich Widerstand» – FN vom 18. Mai 2010

Stopp. Man sollte mal innehalten und überlegen, weshalb so viele sexuelle Übergriffe auf Kinder verübt werden, Fälle von Pornografie aufgedeckt werden, der Frauenhandel blüht, so viele Vergewaltigungen geschehen und vieles mehr. Sind es nicht auch solche Erotikausstellungen, welche die «Versexualisierung» der Gesellschaft fördern und die Ursache vieler solcher Probleme bilden. Machen wir eine Pause und überlegen uns, was wir gegen all das Elend unternehmen können. Eine solche Ausstellung passt nicht in die jetzt laufenden Diskussionen, um Lösungen zu finden. Setzen wir auf den gesunden Menschenverstand und auf unsere christlichen Wurzeln, und verbieten wir solche Veranstaltungen.

Autor: Bernadette Andrey, Cordast

Mehr zum Thema