26.11.2019

Gedichte, die direkt aus dem Herzen kommen

Nach zwei Kinderbüchern und einem Roman hat Patricia Jungo aus St. Ursen nun ihren ersten Gedichtband veröffentlicht. «Purpur und Samt» ist eine Sammlung «Poetischer Herzklänge», die in den letzten zwei Jahren entstanden sind. Sie handeln von Liebe, Träumen, Hoffnungen und der Natur, sind teils in Reimen und teils in freieren Formen verfasst. Die Texte werden begleitet von Illustrationen von Madeleine Pollini-Zahnd.

Sie habe schon als Jugendliche Gedichte geschrieben, sagte Patricia Jungo den FN. In den letzten Jahren habe sie wieder damit begonnen. «Verschiedene Themen meiner Lebenswelt und der Welt um mich haben sich ganz natürlich in Gedichten wiedergefunden», sagte Jungo. Das seien etwa Erlebnisse in der Familie gewesen, Begegnungen mit Menschen oder mit der Natur. Sie arbeite sehr spontan und intuitiv und überarbeite ihre Gedichte nach dem Aufschreiben kaum mehr. «Die Worte kommen direkt aus dem Herzen.»

Patricia Jungo hat ihren Poesieband im Raven-Verlag veröffentlicht, den sie im vergangenen Jahr mit dem Sensler Autor David Aebischer gegründet hat. «Dank dem eigenen Verlag muss ich mir keine Sorgen da­rüber machen, wie ich meine Botschaften mit anderen teilen kann, und kann mich ganz auf die Texte konzentrieren.»

nas

Patricia Jungo: «Purpur und Samt. Poetische Herzklänge». Raven-Verlag, Grenchen, 2019.