wileroltigen 13.02.2020

Vertreter der Fahrenden nimmt Stellung

Am Sonntag hat das Berner Stimmvolk die Vorlage für den Transitplatz für ausländische Fahrende in Wiler­oltigen angenommen. Der Geschäftsführer der Stiftung Zukunft für Schweizer Fahrende, Simon Röthlisberger, nimmt im Gespräch mit den FN Stellung zum Abstimmungskampf. Vor allem in den sozialen Medien seien Vorurteile gegenüber Fahrenden verbreitet worden und der Nährboden für Rassismus gelegt. Er hofft, dass die Akzeptanz gegenüber Fahrenden durch Austausche gesteigert wird.

nj

Bericht Seite 9