Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kellertheater als Kunstgalerie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Kellertheater als Kunstgalerie

Das Theater Kellerpoche eröffnet am Donnerstag in seinem Foyer eine neue Ausstellung. Gezeigt werden aktuelle Werke der Freiburger Künstlerin Anna Coudray. Unter dem Titel «Zum Licht» präsentiert Coudray lauter Gemälde, die von den Theaterstücken der aktuellen Kellerpoche-Saison inspiriert sind. Die Bilder sind dabei ebenso vielfältig und vielschichtig wie das Theaterprogramm. Aus dem Zusammen-spiel von ausdrucksstarken Pinselstrichen und zarten Konturen entstehen Gemälde voller Emotionen und Atmosphäre, die den Betrachter ebenso verzaubern wie ein Theaterstück. FN/Comm.Kellerpoche, Samaritergasse 3, Freiburg. Vernissage: Do., 18. Januar, 19 bis 21 Uhr. Bis Mai 2007. Öffnungszeiten gemäss Programm des Kellerpoche (www.kellerpoche.ch).

Mehr zum Thema