Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Keramikmarkt-Organisatoren sind zufrieden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Zahlreiche Besucher und durchwegs gute Stimmung: So fassen die Organisatoren des «Keramikpanoramas» die zweitägige Ausstellung auf der Murtner Pantschau zusammen. Im Vergleich zum ersten Keramikpanorama vor zwei Jahren seien «bedeutend mehr Besucher» angereist, um am Samstag und Sonntag die Skulpturen und Werke zu begutachten. Die genaue Anzahl Besucher habe man nicht erfasst, sagte Peter Fink, Präsident des Vereins Keramikpanorama, am Montag den FN. Die beiden Künstler Ana Habermann aus Slowenien und Martine Seymour-Odier aus Le Mont-sur-Lausanne haben an der Ausstellung den Publikumspreis erhalten, heisst es in einer Mitteilung. Die beiden Gewinnerinnen erhielten eine Tonne Ton respektive 500 Franken Bargeld. Die nächste Keramikmarkt-Ausstellung planen die Organisatoren im September 2016. hs/Bild mkc

Mehr zum Thema