Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kerzers plant eine finanzielle Gratwanderung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Für das nächste Jahr rechnet die Exekutive von Kerzers mit einem Verlust von 333 280 Franken. Bis in fünf Jahren plant die Gemeinde, die Verschuldung pro Einwohner von rund 4300 auf 7600 Franken und die Gesamtverschuldung auf rund 39,5 Millionen ansteigen zu lassen. Grund für diese Verschlechterung der Finanzen sind geplante Investitionen von rund 37 Millionen Franken. Die Finanzkommission und ein Einwohner äusserten sich dazu an der Gemeindeversammlung vom Montagabend kritisch.

rst

Bericht Seite 5

Mehr zum Thema