Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kind verletzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Auf der Coula-Strasse in Châtel-St-Denis ist am Donnerstag ein 11-jähriges Mädchen von einem Auto angefahren worden. Es wurde durch die Ambulanz in ein Spital geführt. Aus welchen Gründen es zum Unfall kam, ist noch unklar. Der 67-jährige Lenker des Autos kam vom Stadtzentrum her und fuhr Richtung Remaufens, als er das Kind, das den Zebrastreifen überquerte, übersah.

Kontrolle verloren

Am Donnerstagmittag hat ein 20-jähriger Autofahrer zwischen Flamatt und Wünnewil die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Dieses verliess in Chrummatt, ausgangs einer Rechtskurve, die Strasse und überschlug sich.

Mehr zum Thema