Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kinder laufen für Kinder

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Von Frühling bis Herbst organisiert Terre des hommes in der ganzen Schweiz Kinderläufe unter dem Motto «Kinder laufen für eine gesunde Welt». Kinder und Jugendliche können zu Fuss, mit dem Trottinett oder auf Inlineskates an dem Sponsorenlauf teilnehmen. Es gilt, einen bestimmten Parcours abzulaufen oder abzufahren. Die zurückgelegten Kilometer werden anschliessend mit den im Vorfeld zugesagten Einsätzen von selber kontaktierten «Patinnen» und «Paten» multipliziert. Im vergangenen Jahr haben gemäss Terre des hommes 14 500 Personen an 30 Läufen teilgenommen und dabei 615 000 Franken gesammelt.Mit dem erlaufenen Geld unterstützt die Stiftung kranke Kinder in 17 Ländern in Afrika, Lateinamerika und Asien. «10,8 Millionen Kinder unter fünf Jahren sterben jährlich, vor allem in den ärmsten Ländern», schreibt Terre des hommes. «50 Prozent der Todesfälle wegen schweren Krankheiten werden ursprünglich durch Unterernährung verursacht. Könnte diese verringert werden, könnte die Sterberate um 50 Prozent gesenkt werden.» FN/Comm.Der Kinderlauf in Villars-sur-Glâne findet am Sonntag, dem 17. September, von 10 bis 16 Uhr statt (verschiedene Startzeiten). Die Einschreibung vor Ort ist möglich.

Mehr zum Thema