Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kinder spielten mit dem Feuer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Pringy In der Nacht auf Montag, 3. Mai ist in Pringy eine Scheune total ausgebrannt (vgl. FN vom 4. Mai). Wie nun die Kantonspolizei am Dienstag mitteilte, ist die Brandursache vermutlich auf unvorsichtige Kinder zurückzuführen. Gemäss den Ermittlungen haben drei Kinder im Alter zwischen 9 und 14 Jahren am Sonntag in der Scheune gespielt und dabei ein Feuer in einer Holzkrippe entfacht. Beim Verlassen der Scheune haben sie nur eine kleine Menge Wasser auf das Feuer gegossen, wie sie der Kriminalpolizei zu Protokoll gaben. Diese vermutet, dass das Feuer nicht komplett gelöscht wurde. az

Vorschau

Frauen und Politik in der Diskussion

Murten Murtens Stadtpräsidentin referiert heute Abend am Frauentreff der FDP Murten zum Thema «Frauen und Politik». Im Anschluss gibt es eine Diskussion, bei der die Stadtpräsidentin Fragen beantwortet. luk

Hotel Schiff, Murten. Mi., 5. Mai, 20 Uhr.

Mehr zum Thema