Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kinderbetreuung: Eine Kita für zwei Gemeinden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In der Kita Zouberhuet sind derzeit 38 Kinder im Vorschulalter eingeschrieben. Täglich werden bis zu zwölf Kinder betreut, davon sind vier Kleinkinder zwischen drei und 24 Monaten. Um die Kinder kümmern sich fünf Betreuerinnen, zwei Köchinnen – alle in Teilzeit – eine Lehrfrau und eine Praktikantin. Die Kita finanziert sich durch einkommensabhängige Elternbeiträge. Subventionierte Tarife können Eltern aus Wünnewil-Flamatt und Eltern aus Überstorf geltend machen. Von der Standortgemeinde besteht für die Kita eine Defizitgarantie. Weitere Krippen gibt es im Sensebezirk in Düdingen, Schmitten und Tafers. hpa

Weitere Infos: www.zouberhuet.ch; crechesfribourg.ch

Mehr zum Thema