Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kiosk überfallen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Mittwochabend um 18.50 Uhr musste die Polizei in Bulle ausrücken, weil ein teilweise maskierter Mann, bewaffnet mit einer Pistole, an der Ages-Strasse einen Kiosk überfallen hatte. Er machte sich mit rund 80 Franken Richtung Vevey-Strasse davon und verlor dabei eine Zwanzigernote. Es wurde ein Suchdispositiv aufgezogen, das aber erfolglos blieb. Es handelte sich um einen etwa 25jährigen, 185 cm grossen Mann mit graublauen Augen. Er sprach eine osteuropäische Sprache.

Mehr zum Thema