Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Klassisches zum Monatsende

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ein Duo mit Flöte und Harfe verzaubert am Wochenende die Gäste von KulturLa in Laupen. Die 30-jährige Flötistin Tania Pimenova gehört zur jungen Generation russischer Spitzenmusiker. Sie studierte am staatlichen Rimskij-Korsakow-Konservatorium in St. Petersburg und an der Zürcher Hochschule der Künste. Sie hat sich auf Quer- und Traversflöte spezialisiert. Die 23-jährige Italienerin Cecilia Zacchi hat sich in Turin und Lausanne an der Harfe ausbilden lassen. Die beiden jungen Musikerinnen bringen in Laupen Werke von Frédéric Chopin, Wolfgang Amadeus Mozart und Claude Debussy zur Aufführung.

fca

Kirche Laupen. So., 29. Januar, 17 Uhr.

Mehr zum Thema