Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kleine Figuren und Karten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mark Jeker lädt am Wochenende ins Restaurant Belle5 in Bellerive. Dort kocht er zwar nicht, aber er tischt Kunst auf. Dem Publikum zeigt er seine kleinen Figuren und Karten. Jeker ist gelernter Tänzer, Grafiker und Gestalter. Ab 1988 lebte er in Andalusien, vor Kurzem ist er zurück nach Môtier gezogen. hs

 Café-Restaurant Belle5,Bellerive. Fr., 28. September, ab 17 Uhr; Sa., 29. September, ab 10 Uhr; So., 30. September, 10 bis 18 Uhr.

 

 Drei Künstler auf dem Hof

Auf dem Hof der Familie Fässler in Belfaux beginnt am Samstag eine Kollektivausstellung mit dem Titel «Spur, Denkspur, Zeichen». Mit dabei sind der Objektkünstler Ulrich Bloch und die beiden Maler Samuel Rey und D’Homme alias Dominique Rey. cs

 Ferme Fässler,Chemin du Jordil 12, Belfaux. Vernissage: Sa., 29. September, 16 Uhr. Bis zum 14. Oktober. Täglich 15 bis 19 Uhr.

 

 Elon Brasil in der Galerie Harteveld

 Ab Sonntag stellt in der Murtner Galerie Art Harteveld der Brasilianer Elon Brasil seine Werke aus. Der Künstler ist bekannt für seine Bilder, auf denen Cablocos zu sehen sind. Cablocos sind Mischlinge aus Indios und Europäern. Elons Mutter ist eine Nachfahrin der brasilianischen Indios, sein Vater stammt aus einer portugiesisch-italienischen Immigrantenfamilie. hs

 Galerie Art Harteveld,Ryf 70, Murten. Vernissage: So., 30. September, 12 bis 16 Uhr. Bis zum 20. Oktober. Do. bis Fr. 14.15 bis 18 Uhr, Sa. und So. 14.15 bis 17.45 Uhr.

Mehr zum Thema