Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ko-Präsidium im Jugendrat

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Jugendrat des Kantons Freiburg hat Alec Hans und Jacques Trésor Osombe Odimba zu seinen Präsidenten gewählt. Sie treten die Nachfolge von Raul Müller an, der zurückgetreten ist. Es ist das erste Mal, dass sich der Jugendrat für ein Ko-Präsidium entschieden hat, teilt das Gremium in einem Communiqué mit. Die neuen Präsidenten sind beide 20-jährig. Der eine ist deutsch- und der andere französischsprachig. Beide waren bisher schon im Vorstand tätig. Der Jugendrat setzt sich gegenwärtig aus 17 Jugendlichen aus dem Kanton zusammen. Ihm können 15 bis 30 Mitglieder von 16 bis 25 Jahren angehören.

uh

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema