Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kollision fordert drei Verletzte

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Freitagnachmittag sind bei einem Unfall in Prez-vers-Noréaz drei Personen verletzt worden. Sie mussten mit der Ambulanz in ein Spital gebracht werden. Der  Unfall ereignete sich auf der Hauptstrasse in Richtung Payerne. Ein 34-jähriger Autofahrer, der von Grandsivaz in Richtung Matran unterwegs war, geriet aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Dabei prallte sein Auto mit der linken vorderen Seite in einen Tieflader, der normal in Richtung Grandsivaz fuhr. Verletzt wurden die beiden Lenker sowie der Beifahrer des Tief­laders. Die Feuerwehr musste den Fahrer des Tiefladers, einen 51-jährigen Mann, aus dem Fahrzeug befreien. Die Strasse wurde während zweier Stunden gesperrt, wie die Kantonspolizei mitteilt.

az/Bild Kapo/zvg

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema