Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kollision zwischen Zug und Auto

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Polizei

Kollision zwischen Zug und Auto

Eine 33-jährige Automobilistin hat am Montagnachmittag den TPF-Bahnübergang in Albeuve überqueren wollen. Dabei übersah den von Bulle herannahenden Zug. Der Zug versuchte abzubremsen. Es kam trotzdem zu einer Kollision zwischen der Lokomotive und dem Auto. Verletzt wurde niemand. Das Auto wurde nur leicht beschädigt; die Lok blieb unbeschädigt, teilte die Kantonspolizei am Dienstag mit. FN/Comm.

Mehr zum Thema