Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kompetent und zuverlässig

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: 40 Jahre Costrava AG Flamatt

Der Bau des Hochhauses in Flamatt anfangs der sechziger Jahre durch mehrere kleine Unternehmungen im «Konsortium Hochhaus Flamatt» hat die Beteiligten zur Überzeugung gebracht, in einer Aktiengesellschaft gemeinsam die berufliche Zukunft erfolgreicher zu gestalten. Diese Pionierleistung stand damit bei der Gründung der Costrava AG im Jahre 1963 Pate.

Verschiedene Aktionäre haben die Strategie des heute mit 20 bis 25 Angestellten mittelgrossen KMU-Betriebs geprägt. Dies hat sich auch mit der Übernahme der Costrava durch das Ehepaar Gilbert und Ursula Egger gemeinsam mit Daniel Brülhart nicht geändert. In einer schwierigen wirtschaftlichen Phase haben die drei 1995 die Führung übernommen und mit grossem Einsatz das Unternehmen auf der Erfolgsspur gehalten.

Identifikation und
gutes Arbeitsklima

Im Mittelpunkt stehen der Mitarbeiter und der Kunde. Leistungsbereitschaft und eine über die Jahre gewachsene Identifikation mit den Zielen der Unternehmung sind verantwortlich für das gute Arbeitsklima und den Erfolg. Die seit Jahren praktisch unveränderte Belegschaft ist der beste Beweis hierfür. Die Sicherung von gutem Nachwuchs in der Branche und damit die Bereitschaft zur Ausbildung sind für die Firma selbstverständlich.

Erfahrung, ausgewiesene Fachkompetenz, Organisationsgeschick, Zuverlässigkeit sowie eine gute Vernetzung mit Architekten und Zulieferbetrieben sind für die Costrava Erfolgsfaktoren, um dem Kunden das Produkt termingerecht und in der versprochenen Qualität abliefern zu können. «Aber», hebt Gilbert Egger hervor, «Fairness im Geschäftsleben schafft erst Vertrauen und ist unverzichtbar in einer Branche, in welcher die Unternehmen täglich um Marktanteile ringen und in einem harten Preiskampf stehen.»

Vor allem im Hochbau tätig

Die Costrava ist fast ausschliesslich im Hochbau tätig. Das Wirkungsfeld ist der Sensebezirk und die bernische Nachbarschaft. Öffentliche Bauten, Ein- und Mehrfamilienhäuser, Neu- und Umbau sowie Renovationen bilden das Kerngeschäft.

Stolz weist Gilbert Egger auf öffentliche Bauten, namentlich die beiden Primarschulhäuser in Wünnewil und Flamatt sowie das Verwaltungsgebäude in Wünnewil, hin, die die Firma in offenen Ausschreibungen gewonnen und realisiert hat.
Mitarbeiter und Leitung sind motiviert, auch in den nächsten Jahren die Herausforderungen des Marktes anzunehmen, mit vereinten Kräften die Wünsche der Kunden zu erfüllen und damit die Erfolgsgeschichte der Pioniere weiterschreiben zu können.

Mehr zum Thema