Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kompetenzzentrum in Freiburg?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Auch auf Bundesebene ist die Mehrsprachigkeit ein Thema, indem vor einigen Jahren ein nationales Kompetenzzentrum für Mehrsprachigkeit ins Auge gefasst worden ist. Freiburg hat im Jahr 2003 Interesse an diesem Zentrum angemeldet und bereits mit Lobby-Arbeit begonnen. Und auch der neue Mehrsprachigkeits-Lehrstuhl wäre dafür ein schlagkräftiger Trumpf. Nur ist das neue Sprachengesetz im eidgenössischen Parlament noch nicht spruchreif und die Idee mit dem Kompetenzzentrum könnte den mageren Bundesfinanzen zum Opfer fallen. Falls es doch ein solches Zentrum geben würde, hätte Freiburg jedenfalls frühzeitig ein Zeichen gesetzt. chs

Mehr zum Thema