Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Königin Jokaste» im Théâtre des Osses

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vorschau

«Königin Jokaste» im Théâtre des Osses

GivisiezMit einer dreitägigen Premiere startet das Théâtre des Osses, das dieses Jahr sein 30-jähriges Bestehen feiert, am Donnerstag in die Saison 2009/10. Das erste Stück der Spielzeit ist ein Auftragswerk der kanadischen Autorin Nancy Huston: «Königin Jokaste», mit Véronique Mermoud in der Hauptrolle. Das Stück, das der Mutter und Ehefrau von Ödipus eine Stimme verleiht, bildet ein Diptychon mit «König Ödipus», das ab dem 29. Oktober zu sehen ist. Beide Inszenierungen werden in französischer Sprache gespielt. cs

Théâtre des Osses, Givisiez. «Dreitägige Premiere» vom 1. bis zum 3. Oktober. 1.10. 19 Uhr (ausverkauft) 2.10. (ausverkauft) und 3.10. 20 Uhr. Weitere Aufführungen bis Ende Jahr. Details: www.theatreosses.ch.

Mehr zum Thema