Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Konzert und Tanz sowie ein kreativer Friedhofsgärtner

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ein Konzert- sowie ein Tanzabend haben in letzter Zeit im Restaurant Sternen in Tentlingen für gute Stimmung gesorgt. Beide Anlässe waren für Sternen-Wirtin Trudi Lauper ein «Aufsteller der Woche», wie sie in einer Mail an die FN schreibt. Der Konzertabend unter dem Motto «Gnuss mit Gsang» sei von den Sängerfründe Recht­hal­ten organisiert worden. Es sei ein «himmlisch» musikalischer und kulinarischer Abend gewesen, schreibt Trudi Lauper dazu. Nur wenige Tage zuvor sei im Sternen der alljährliche Tanzabend für Menschen mit körperlicher und geistiger Behinderung über die Bühne gegangen, wie immer organisiert vom Musiker Jean-Louis Piller. Die Teilnehmer erzählten sich noch heute von diesem «super Abend».

Ein grosses Merci

Für Silvia Lauper-Egger aus Murten war der neue Friedhofsgärtner David Tschanz ein «Aufsteller der Woche». Sie möchte ihm ein «ganz herzliches Kompliment machen für seine kreative Arbeit auf dem Friedhof Murten», schreibt sie in ihrer Mail an die Redaktion. Der schöne und dezent geschmückte Tannenbaum in der Weihnachtszeit habe ihr ein «warmes, wunderbares Gefühl der Ruhe» gegeben, so Silvia Lauper-Egger. Jetzt, kurz vor Ostern, liege ein originelles, riesengrosses Osternest beim Friedhofseingang. «Für mich und bestimmt auch für viele andere Besucher ist es ein Lichtblick, beim Besuch des Grabes eines geliebten Menschen zu spüren, dass hier mit Liebe, Sorgfalt und grossem Einfühlungsvermögen gearbeitet wird», schreibt Silvia Lauper-Egger weiter – und sagt damit Friedhofsgärtner David Tschanz ein grosses Merci.

Aufsteller gesucht

Die Redaktion der FN sucht für die Rubrik «Aufsteller der Woche» Berichte über positive Erlebnisse und schöne Glücksmomente. Schicken Sie Ihre Geschichte an: Redaktion Freiburger Nachrichten, Stichwort «Aufsteller der Woche», Perol-les 42, 1700 Freiburg; Fax: 026 426 47 40; oder fn.redaktion@freiburger-nachrichten.ch.

ko

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema