Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Konzessionsgesuch für Kraftwerk beim Grimsel

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Obwohl das Pumpspeicherwerk Grimsel 3 bereits konzessioniert ist, haben die Kraftwerke Oberhasli das Projekt auf Eis gelegt. Stattdessen soll nun ein Kraftwerk zwischen dem Grimsel- und dem Räterichsbodensee gebaut werden. Wie das Unternehmen am Montag mitteilt, soll das Kraftwerk Grimsel E den Engpass zwischen den beiden Stauseen Grimsel und Räterichsboden beseitigen. Die Investition dafür soll rund 155 Millionen Franken betragen. Wird die Konzession erteilt, soll 2015 der Bauentscheid fallen und das Werk 2019 in Betrieb gehen. sda

Bericht Seite 15

Meistgelesen

Mehr zum Thema