Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kredit für den Neubau einer Schule

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In der Gemeinde Schwarzenburg soll ein neues Gebäude für einen Kindergarten und eine Tagesschule beim Schulhaus Schlossgasse entstehen: Dafür beantragt der Gemeinderat der kommenden Gemeindeversammlung im Dezember einen Verpflichtungskredit von 3,44 Millionen Franken. Dies schreibt der Gemeinderat in einer Mitteilung.

Zudem informiert der Gemeinderat, dass das gemeindeeigene Mehrfamilienhaus Schlüchtern 16 verkauft werden soll. Die Liegenschaftsverwaltung sei beauftragt, die Ausschreibung und den Verkauf vorzubereiten.

Die Kreditabrechnung für die Erschliessung des Baugebietes Speichergasse hat der Gemeinderat laut Mitteilung genehmigt. Die Gesamtkosten für die Infrastruktur Wasser und Abwasser beliefen sich auf rund 125 000 Franken. Der Kredit sei aufgrund zusätzlicher Kosten für eine öffentliche Pumpenanlage um rund 5000 Franken überschritten worden.

Auch die Kreditabrechnung für die Abwassersanierung Voremberg West-Ost hat der Gemeinderat laut Mitteilung genehmigt. Diese Gesamtkosten beliefen sich auf knapp 134 000 Franken. Der Kredit habe in diesem Fall aufgrund eines optimierten Sanierungsverfahrens um rund 61 000 Franken unterschritten werden können.

emu

Mehr zum Thema