Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kredit für Wasser und Strasse in Plasselb

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Gemeinde Plasselb will die zwei Druckzonen ihres Trinkwasserversorgungssystems miteinander verbinden. Dank dem Zusammenschluss soll bei allfälligen Leitungsbrüchen auf das Wasser der jeweils anderen Zone zurückgegriffen werden können, was bisher nicht möglich war. Um dieses Projekt umzusetzen, ist ein Pumpsystem notwendig. Gleichzeitig werden Strassenbelag und Kanalisation der Hubelstrasse saniert. Dafür genehmigte die Gemeindeversammlung am Freitag einen Kredit in Höhe von 640 000 Franken. Die Plasselber gaben zudem grünes Licht für die Sanierung des alten Lehrerhauses, und sie sagten auch Ja zur Jahresrechnung, die einen Ertragsüberschuss von rund 5700 Franken ausweist.

km/ko

Bericht Seite 5

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema