Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kredit Sanierung Dorfplatz genehmigt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bösingen Die 33 Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben am Mittwochabend an der Pfarreiversammlung Bösingen einen Bruttokredit in der Höhe von 16 000 Franken für die zweite Etappe der Sanierung des Dorfplatzes gesprochen. Teil dieser Etappe, welche die Gemeinde mitfinanziert, ist die Erstellung eines Parkplatzes für rund 23 Fahrzeuge neben dem Saal des Gasthofs drei Eidgenossen. Die Rechnung 2008 der Pfarrei schliesst bei einem Ertrag von 753 000 Franken und einem Aufwand von 721 000 Franken mit einem Gewinn von 32 000 Franken. Der Voranschlag 2009 sieht einen Gewinn von 9700 Franken vor. Die Versammlung stand erstmals unter der Leitung der Pfarreipräsidentin Verena Hirschi.

Wie die Pfarreikassierin Claudia Baeriswyl gegenüber den FN erklärte, sei an der Versammlung auch die Abschaffung der Bussfeiern ein Thema gewesen, welche von den Pfarreibürgern sehr bedauert werde. Ebenfalls sei die Frage aufgekommen, ob auf die Kündigung des derzeitigen Pächters im Sommer schon ein Nachfolger gefunden werden konnte. Wie Claudia Baeriswyl ausführt, habe man eine Firma mit der Suche beauftragt. Konkrete Resultate lägen noch keine vor. ak

Mehr zum Thema