Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Krummen kauft Flüssigerdgas-LKWs

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Krummen Kerzers AG ergänzt ihren Fuhrpark um 20 LKWs mit Flüssigerdgas-Antrieb. Dies schreibt das Transportunternehmen in einer Medienmitteilung. Die Kaufverträge für die neuen Fahrzeuge seien unterzeichnet. Genutzt werden die Fahrzeuge im Rahmen des Projekts «LNG – Brücke in die Zukunft», das die Firma im Sommer zusammen mit Lidl Schweiz initiiert hat (die FN berichteten). Im Frühjahr 2019 sollen zwei Flüssigerdgas-Zapfsäulen in Betrieb gehen.

emu

Mehr zum Thema