Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kulinarische Führungen: Firmen und Seminargäste als Zielpublikum

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Qualität statt günstige Preise: Mit den neu entworfenen kulinarischen Stadtführungen will Murten Tourismus bewusst jene Gäste ansprechen, die in den Wintermonaten für einen wichtigen Teil der Hotelübernachtungen sorgen. Dies sind nicht Individualtouristen, sondern Firmenreisende oder Seminargäste. Stéphane Moret, Geschäftsleiter von Murten Tourismus, bezeichnet diese Besucher als das hauptsächliche Zielpublikum für das neue Konzept. Wie seine Mitarbeiterin Fabienne Fiedler festhält, ist es allerdings nicht ausgeschlossen, dass auch Einzelpersonen an gewissen Daten die kulinarische Reise durch die Altstadt buchen können. «Schliesslich könnte eine solche Führung auch für Murtner ganz interessant sein», fügt sie schmunzelnd an.

Nichts beschlossen

Fabienne Fiedler betont jedoch, die Lancierung dieser Stadtführung sei noch nicht beschlossene Sache. Ähnlich tönt es von den Murtner Gastwirten. Mindestens acht von ihnen sind am Projekt interessiert, zwei beteiligen sich zurzeit an einer Arbeitsgruppe. Mehr verraten wollen sie aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht. mk

Meistgelesen

Mehr zum Thema