Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kulturgüter-Amt: «Ein Skandal»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der einzige, der sich von Kantonsseite unmissverständlich zum Fällen der Bäume äusserte, war Claude Castella, Vorsteher des Amtes für Kulturgüter: «Es ist dramatisch, es ist ein Skandal.» Der Kanton habe während Jahren für den Poya-Park gekämpft und nun dies. Auch Castella will nun genau wissen, wie es dazu gekommen ist. Seiner Ansicht nach ist dieses konzeptlose Vorgehen angesichts der Tatsache, dass dieser Park unter nationalem Schutz für Kulturgüter steht, nicht tolerierbar. rsa

Mehr zum Thema