Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Künstler mit Leib und Seele

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ein Leben ohne Kunst wäre? «Grau», lautet die Antwort von Noé Barcos. Ein Adjektiv, das definitiv nicht auf seine Persönlichkeit zutrifft. «Wie jedes Kind begann ich relativ früh zu zeichnen», sagt der 16-jährige Murtner. Im Gegensatz zu vielen anderen ist ihm diese Leidenschaft bis heute erhalten geblieben. Als es darum ging zu entscheiden, wie es nach der obligatorischen Schulzeit weitergehen sollte, war für ihn schnell klar, dass er etwas Kreatives machen wollte. Im Moment besucht er daher die Schule für Gestaltung in Bern.

Auf den Schriftsteller Matthias F. Steinmann sei er eher per Zufall gestossen, erzählt Noé Barcos lachend. Durch die Mutter einer Kollegin sei der Kontakt zustande gekommen. «Ich habe ihm mein Portfolio mit meinen Referenzwerken zukommen lassen, und das hat ihn wahrscheinlich überzeugt. Ich habe Textpassagen erhalten, zu denen ich Zeichnungen anfertigte.» So entstanden im regen Austausch nach und nach die Illustrationen für das Buch «Flieg, Jorim, flieg!».

Bauteile eines Flugzeugs

Neben anderen Zeichnungen stellte Noé Barcos für das Buch auch Bauteile eines Flugzeugs und physikalische Prinzipien dar. Das sei für ihn die wahrscheinlich grösste Herausforderung des gesamten Werks gewesen.

Am kommenden Samstag wird der Künstler Noé Barcos in der Altstadtbuchhandlung in Murten live vor Ort Einkaufstaschen gestalten, in denen die Kundinnen und Kunden ihre gerade gekauften Bücher nach Hause tragen können.

cst

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema