Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

La Tour und Châtel steigen auf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

La Tour/Le Pâquier hat mit dem 3:0-Heimsieg gegen Portalban den Exploit geschafft, alle seine Spiele der Rückrunde zu gewinnen und damit auch den 2.-Liga-Meistertitel zu holen. Nach einer torlosen ersten Hälfte konnten die 700 Zuschauer drei Treffer der Greyerzer bejubeln.

Marly und Corminboeuf gerettet

Marly und Châtel trennten sich torlos. Mit diesem Punkt war beiden Mannschaften geholfen: Marly sicherte sich den Ligaerhalt und Châtel den Aufstieg. Corminboeuf musste in Belfaux unbedingt gewinnen, um nicht abzusteigen. Es waren aber die Einheimischen, welche in Führung gingen und nach der Pause dem 2:0 nahe standen. Corminboeuf gelang jedoch in der letzten Viertelstunde mit zwei Treffern noch die Wende.

Mehr zum Thema