Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ladendieb auf frischer Tat ertappt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Freitagnachmittag ist in einem Murtner Geschäft ein Ladendieb aufgeflogen: 21 Flaschen Parfüm und sechs Boxershorts hatte der 31-Jährige Rumäne unter seinen Kleidern versteckt, als die alarmierte Polizei ihn durchsuchte. Seine zwei Begleiterinnen hatten das Weite gesucht, konnten aber kurz darauf in Murten angehalten werden, wie die Kantonspolizei mitteilt.

 In einem Auto mit französischem Nummernschild, das auf dem Parkplatz des Geschäfts stand, fand die Polizei 13 weitere Parfüms, verschiedene Kosmetikartikel und drei Flaschen Champagner. Der 31-jährige Mann gab den Diebstahl der gefundenen Ware zu. Die beiden Frauen, 16 und 40 Jahre alte Rumäninnen, hatten keine Diebstähle verübt. mos

Mehr zum Thema