Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Lagerpost: Schrecken bei den Superhelden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Jugendskilager

Schwarzsee. Do., 30. Dezember

Dank hervorragender Recherchenarbeit der Superhelden konnte der Standort der Maschine herausgefunden werden. Jedoch gelang es keinem der Helden, bis zur Maschine vorzudringen. Ohne die Hilfe der gesamten Superheldengemeinschaft wird es unmöglich sein, die Maschine zu erobern. Denn die bösen Kräfte, welche höchstwahrscheinlich vom Galaxy-Man orchestriert werden, haben einen fast unüberwindbaren Überwachungsmechanismus auf die Beine gestellt.

Bei einem Leiterli-Spiel galt es deshalb, die Herausforderungen auf jeder Ebene zu bestehen und bis zur Maschine vorzudringen. Dank dem unermüdlichen Einsatz des Teams von Harry Potter konnte die Maschine in die Hände der Superhelden gebracht werden. Bei einem Testversuch der Maschine musste die Superheldengemeinschaft mit Schrecken feststellen, dass die Maschine konzipiert wurde, um die Kräfte der Superhelden zu stehlen.

Aber wer steckt hinter dieser hinterhältigen Aktion und was hat die Maschine mit der Ermordung der Präsidentin zu tun?

Das Juskila-Team

Mehr zum Thema