Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Lagerpost: Wie Astronauten im Weltraum

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Kila 19 Kirchgemeinde Meyriez

Schwanden, Montag, 19. August:

Heute mussten wir früher aufstehen. Das Morgen- und das Mittagessen gab es als Astronauten-Essen, weil wir ja im Weltraum sind. Heute machten wir einen Bilder-OL. Wir mussten die Orte, die auf den Bildern sind, finden. Am Ende des Bilder-Orientierungslaufs kamen wir am Schulhaus an. Dort hatte der Dieb die Planeten versteckt. Aber sie waren blass und ohne Farben. Das bedeutete, dass wir sie wieder bemalen und verzieren mussten. Das machten wir am Nach­mittag. Nach dem Nachtessen haben wir viele Lieder gesungen und die Planeten bewundert, die jetzt wieder in allen Farben und mit Lichtern glänzen und leuchten. Wir feierten heute auch noch einen Geburtstag mit zwei wunder­schönen und leckeren Torten! Am Abend haben wir die Planeten in einem Zimmer eingesperrt und im Zimmer die Alarmanlage eingestellt.

 

Annica

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema