Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ländler und Eastern Mosaïc

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Samstag sorgen die Baselbieter Ländlerfründe und Easter Mosaïc in der Murtner Altstadt für Musik. Im Rahmen der Sommer-Konzertreihe «Musik im Stedtli» geben sie an verschiedenen Orten Platzkonzerte. Damit geht «Musik im Stedtli» für dieses Jahr zu Ende. luk

 Altstadt,Murten. Sa., 25. August, 10 bis 17 Uhr.

 

 Sinfoniekonzert und Bach-Suiten

Dieses Wochenende finden an den Murten Classics verschiedene Konzerte statt. Die Slowakische Philharmonie lädt am Samstag im Schlosshof zum Sinfoniekonzert mit Werken von Saint-Saëns, Mozart, Chopin, Liszt und Tschaikowsky. Vorher präsentieren die Schlagzeuger Martin Kleibl und Martin Opršal im KiB unter anderem Werke von Miloslav Ištvan und Vit Zouhar. Am Sonntag finden drei Kammermusikkonzerte statt. In der Schulanlage Prehl spielt Vital Julian Frey spanische Cembalostücke, zu denen Alicia López Flamenco tanzt. In der Schlosskirche Münchenwiler präsentiert Cellist Thomas Demenga an zwei Konzerten verschiedene Bach-Suiten. hs

 Murten.«offen für neues»: KiB, Prehlstrasse 13. Sa., 25. August, 17 Uhr. Sinfoniekonzert: Schlosshof. Sa., 25. August, 20 Uhr. Kammermusik: Schulanlage OSRM (11 Uhr) und Schlosskirche Münchenwiler (16.30 Uhr und 20 Uhr). So., 26. August.

 

 Hinduistische Gesänge

Im Tibet-Museum in Greyerz sind am Samstag hinduistische Gesänge zu hören. Es treten auf Lakshmi Santra (Gesang) und Luca Carangelo (Tabla). Im Eintrittspreis von 58 Franken ist ein Apéro dînatoire inbegriffen. cs

 Tibet-Museum, Rue du Château 4, Greyerz. Sa., 25. August, 19.30 Uhr. Reservation empfohlen: 026 921 30 10.

 

 Berühmte Tango-Klassiker

Die Konzertreihe «Le moulin en musique» im Restaurant Carpe Diem in Pensier steht am Sonntag im Zeichen des Tangos: Auf dem Programm stehen berühmte Klassiker von Strawinsky, Debussy, Carlos Gardel oder Matos Rodríguez. Es spielen Karel Boeschoten (Violine), Fulvia Mancini (Cello), Kristóf Zámbó (Kontrabass), Jürg Luchsinger (Akkordeon) und Benjamin Engeli (Piano). luk

Rest. Carpe Diem,Pensier. So., 26. August, 17 Uhr. cucina@rist-carpediem.ch.

Mehr zum Thema