Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Landwirte kritisieren Landverlust

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Biberaverbauung

 Wo Schutzprojekte gegen Hochwasser gebaut werden, muss wegen Vorgaben des Bundes grosszügig renaturiert werden. Dies bedeutet, dass Landwirte Kulturland abtreten müssen. Ueli Minder ist zuständig für die geplante Sanierung des Biberakanals. Selber Landwirt in Jeuss, muss er seinen Berufskollegen erklären, warum sie auf Kulturland verzichten müssen. Keine leichte Aufgabe, wie er im Interview sagt. tk/Bild ce

Bericht Seite 5

 

Mehr zum Thema