Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Langzeitpflege: Tagesstätte statt Pflegeheime

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Staatsrat erinnert in seiner Antwort auch an seine Pflegepolitik. So ist er der Ansicht, dass vor allem die Zwischenstrukturen ausgebaut werden sollen, statt das Bettenangebot in Pflegeheimen stark auszudehnen. Als Zwischenstrukturen sind dabei Tagesstätten, Betten für Kurzzeitaufenthalte oder Spitex zu verstehen. «Diese Art von Strukturen kommt dem Wunsch der Mehrheit der Betroffenen nach, den Eintritt ins Pflegeheim so lange wie möglich hinauszuzögern, wenn nicht sogar zu vermeiden», hält der Staatsrat fest. az

Mehr zum Thema