Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Läufergruppe des TV Bösingen am Schwarzwaldmarathon

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Freitag, 11. Oktober, fuhren 22 Läuferinnen und Läufer des TV Bösingen inklusive Anhang in das 200  Kilometer entfernte Bräunlingen im schönen Südschwarzwald. Das Ziel war die Teilnahme am 51. Schwarzwaldmarathon. Am Freitag erkundeten die Bösinger auf dem 6,5  Kilometer langen Bierpfad die Umgebung. Nach dem Nachtessen führte sie Elisabeth durch die Bräunlinger Löwenbrauerei. Auf dem Rundgang durch Sudhaus, Gär- und Lagerkeller erfuhr die Gruppe, wie aus nur vier Rohstoffen sieben Bierspezialitäten hergestellt werden. Am Samstag, bevor Heinz Maag die 10  Kilometer unter die Füsse nahm, brachte Gästeführerin Ursula den Läufern des TV Bösingen die historische Zähringerstadt auf humorvolle und liebenswerte Art und Weise näher. Um 15  Uhr startete Heinz zum 10-Kilometer-Lauf. Dank guter Vorbereitung und der Unterstützung seiner Kollegen lief Heinz in seiner Altersklasse der Über-75-Jährigen auf den 2. Rang. Am Sonntag galt es für Pascal Schmutz und die beiden Staffeln der Bösinger Ladies und Bösinger Masters ernst. Um 9.30  Uhr starteten die Staffeln und um 10  Uhr Pascal zum Halbmarathon. Am Ziel warteten die Bösinger gespannt auf den Einlauf. Zu ihrer Überraschung – und Freude – trafen die Bösinger Ladies fünf Minuten vor den Bösinger Masters ein. Die Mitglieder des TV Bösingen erlebten gemeinsam ein sehr sonniges und kollegiales Wochenende.

Mehr zum Thema