Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Laupen schliesst Reorganisation der Behörden ab

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In zwei Schritten wollte der Gemeinderat von Laupen Behörden und Gemeindeverwaltung fit für die Zukunft machen. Nach der Reorganisation der Behörden hat der Gemeinderat nun die Schaffung einer Verwaltungsleitung beschlossen. «Bislang standen der Gemeindeschreiber, die Bauverwalterin und der Finanzverwalter hierarchisch auf der gleichen Stufe», erklärt Gemeindepräsident Urs Balsiger auf Anfrage. «Neu ist der Verwaltungsleiter allen anderen Einheiten übergeordnet.» Diese Änderung setzt die Gemeinde mit der Pensionierung von Gemeindeschreiber Michel Brönnimann Mitte 2019 um. «Der neue Gemeindeschreiber soll auch die Leitung der Verwaltung übernehmen.» Damit passe die Gemeinde die Organisation der gelebten Realität an.

Ernüchternd ist für Balsiger die Reorganisation der Behörden verlaufen: Die Gemeindeversammlung lehnte im letzten Dezember eine Verkleinerung des Gemeinderates ab, ebenso die Reduktion der Kommissionen. «Wir konnten die Stimmbürger mit unseren Argumenten leider nicht überzeugen», stellt Balsiger fest.

sos

Mehr zum Thema