Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Lavapesson: Sanierung geht weiter

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Sonntag werden die Sanierungsarbeiten auf der Lavapesson-Brücke wieder aufgenommen. Wie das Bundesamt für Strassen in einem Communiqué mitteilt, wird in den Nächten vom Sonntag, 24. März, bis Dienstag, 26. März, von 22 Uhr bis 5 Uhr morgens die Baustellen-Verkehrsführung installiert. Die Ausfahrt des Anschlusses Freiburg-Nord wird für Autofahrer, die von Vevey kommen, gesperrt sein, ebenso die Lavapesson-Brücke in Richtung Murten. Wie im letzten Jahr wird ein Turbokreisel installiert. Die Autofahrer sind gehalten, die richtige Fahrbahn auszusuchen, bevor sie durch den Kreisel fahren. Für den Langsamverkehr wird eine Umleitung ausgeschildert sein. Aus Gründen der Sicherheit für die Bauarbeiter wird die Tempolimite zudem auf 40 Stundenkilometer reduziert.

jcg

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema