Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Lebenshilfe, Sprachkurse und Schweissen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: Lukas Schwab

Kerzers «Stark durch Erziehung: Acht Sachen, die eine Erziehung stark machen» heisst einer der neuen Kurse, welche die Seeländische Volkshochschule im Kursprogramm 2009/10 anbietet. Unter der Leitung der Eltern- und Erwachsenenbildnerin Marlise von Arx-Hunziker werden im Kurs anhand von acht Kernpunkten die wesentlichen Merkmale einer «starken Erziehung» behandelt.

Frauen in der Lebensmitte

Ebenfalls neu ist der Kurs «Lebensmitte – Lebenschance?!» von Sonja Bigler, Fachfrau für Persönlichkeitsentwicklung und Coaching. Das Angebot richtet sich an Frauen, die sich die Zeit nehmen wollen um innezuhalten und Bilanz zu ziehen. «Habe ich die Hälfte hinter mir oder habe ich die Hälfte noch vor mir?», ist eine der Grundfragen des Kurses, der Frauen helfen soll, die Jahre des Wechsels zur Lebensmitte aktiv und selbstbewusst zu gestalten.

Weitere neue Weiterbildungsangebote sind die Kurse «Die Kunst der Kelten», «Vom Rebstock zum Wein» sowie ein Kochkurs für Männer und ein Pokerkurs.

Unter den bisherigen Angeboten findet sich beispielsweise ein Schweisskurs, in dem Anfänger oder Fortgeschrittene die Verarbeitung von Schrottmetall zu Feuerkörben oder Skulpturen erlernen können. Bei den Sprachkursen werden die Sprachen Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch und Spanisch angeboten. luk

Informationen und Anmeldung unter: www.vhs-seeland.ch

Mehr zum Thema