Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Lehrbetriebsverbund mit neuer Geschäftsführerin und Präsidentin

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 11. November wurde in der Stiftung Les Buissonnets die achte Generalversammlung des Lehrbetriebsverbundes abgehalten. Bettina Perroulaz, die Leiterin der Geschäftsstelle, hat im letzten Jahr 28 Lernende und deren Ausbildungsbetriebe betreut. Nebst der Ausbildungsarbeit hat sich die Geschäftsstelle für einen Aktionstag rund um die Hauswirtschaft eingesetzt. Auch die Internetseite www.verbund-hauswirtschaft.ch funktioniert nun in beiden Sprachen.

Für das angelaufene Schuljahr hat der Verbund insgesamt 31 Lernende zu betreuen. Die Résidence Sénevita Beaulieu in Murten kam als neuer Lehrbetrieb zum Verbund. Im Februar 2015 ist wiederum eine Teilnahme bei Start (Forum der Berufe) geplant.

Bettina Perroulaz hat auf Ende August gekündigt und verlässt nach fünf intensiven Jahren die Geschäftsstelle. Sie hat sich namentlich für die Strukturierung und Weiterentwicklung des Verbundes eingesetzt. Seit September leitet nun Ruth Kohli Schmid die Geschäftsstelle. Nach acht Jahren verabschiedete die Versammlung zudem Präsidentin Anne-Marie Durussel, welche herzlich für ihren Einsatz verdankt wurde. Die Anwesenden wählten Stéfania Castella zur neuen Präsidentin.

Meistgelesen

Mehr zum Thema