Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Lehrmeister haben Freude an Migranten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Gemäss einer Studie der Universität Freiburg finden sich unter den besten Lehrabgängern verhältnismässig mehr Migranten als Schweizer. Auch sind die Migranten den Schweizern zwei Jahre nach der Lehre in Lohn und Status eine Nasenlänge voraus. Als wichtigsten Erfolgsfaktor sieht die Studie das familiäre Umfeld. Oft nutzen die Migranten eine zweite Chance, die sich ihnen bietet. Für die Studienleiterin Margrit Stamm ist das Ergebnis der Studie gar eine mögliche Antwort auf den latenten Fachleutemangel in der Schweiz. uh

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema