Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Leicht weniger Passagiere auf LNM-Schiffen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Neuenburg Die Schifffahrtsgesellschaft LNM beförderte im vergangenen Jahr knapp 247000 Passagiere. Das sind 2192 Personen weniger als im Vorjahr. Wie das Unternehmen kürzlich an einer Pressekonferenz mitteilte, ist der Rückgang vor allem auf das schlechte Wetter im für die Schifffahrt wichtigen Monat Juli zurückzuführen. Die Einbussen konnten in den Monaten August und September nicht aufgeholt werden.

Von den Passagieren stiegen rund 93000 Personen (38 Prozent) im Hafen von Neuenburg an Bord eines Schiffes und rund 58000 nahmen ihre Fahrt von Murten aus in Angriff. Die Linie Neuenburg-Südufer weist knapp 70000 Passagiereinheiten aus, La Sauge-Murten folgt mit knapp 60000.

22000 Franken Gewinn

Die Rechnung der LNM weist für 2011 einen Gewinn von rund 22000 Franken aus. Zum guten Resultat hat vor allem das Gastrounternehmen der LNM beigetragen, das bei einem Umsatz von rund zwei Millionen Franken einen Gewinn von knapp 110000 Franken erwirtschaftete.tb/luk

Mehr zum Thema