Leichtathletik 29.01.2019

Vancardo so schnell wie nie zuvor

Die Rekordesammlerin Veronica Vancardo hat wieder zugeschlagen: Beim Hallenmeeting in Magglingen verbesserte die 18-jährige Läuferin des TSV Düdingen über 400 Meter ihren eigenen Freiburger Hallenrekord deutlich. Logisch, dass sie damit gleichzeitig auch noch den U20- und den U23-Rekord verbesserte. Mit einer Zeit von 54,79 Sekunden war sie 43 Hundertstel­sekunden schneller als bei ihrem bisherigen Topresultat. Beim Meeting in Magglingen war Vancardo damit die sechstschnellste Läuferin. Auf Siegerin und Staffelkollegin Léa Sprunger verlor sie 2,44 Se­kunden.

Die 4x400-m-Frauenstaffel von Swiss Athletics ist bereits für die Hallen-EM vom 1. bis 3.  März 2019 in Göteborg qualifiziert. Das Ziel von Vancardo ist es, sich mit guten Zeiten für einen Platz in dieser Staffel aufzudrängen. Die nächste Chance, sich noch weiter zu verbessern, hat sie bereits am Samstag, wiederum in ­Magglingen.

Krone ebenfalls mit Rekord

Vancardo war nicht die Einzige, die am Wochenende in Magglingen einen Freiburger Rekord knackte. Anika Krone vom CA Freiburg gelang das ebenfalls. Die 18-Jährige verbesserte den Hallenrekord über 200 Meter auf 24,55 Sekunden.

fm