Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Leipzig plant wohl ohne Mvogo

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

RB Leipzig verpflichtet per 1. Juli den spanischen Torhüter Josep Martínez (21). Der Bundesliga-Leader rechnet damit wohl bereits mit dem Abgang des Schweizer Ersatzkeepers Yvon Mvogo (im Bild), der mit seiner Reservistenrolle nicht glücklich ist und den Verein verlassen möchte. Mvogo ist aktuell zweiter Torhüter hinter Peter Gulacsi. Der nun verpflichtete Martinez wird im Sommer vom spanischen Zweitligisten Las Palmas zu den Sachsen stossen. Bei Leipzig unterschrieb Martínez einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024.

sda/Bild Key

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema