Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Leitet das Strafverfahren ein

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Aufgaben eines Untersuchungsrichters, einer Untersuchungsrichterin ist es, bei Verdacht auf eine strafbare Handlung die Strafuntersuchung zu leiten. Primär geht es darum, die Wahrheit über einen ganz bestimmten Sachverhalt abzuklären.

Der Untersuchungsrichter nimmt Strafanzeigen entgegen und eröffnet bei wahrscheinlichem Vorliegen einer Straftat ein Verfahren. Je nach dem Ergebnis seiner Ermittlungen, bei denen er von der Polizei unterstützt wird, erlässt er selber einen Strafbefehl, stellt das Verfahren ein oder überweist den Täter an die urteilende Behörde.

Mehr zum Thema