Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Lenker knapp dem Feuer entgangen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

polizei

Lenker knapp dem Feuer entgangen

Ein 38-jähriger Automobilist hat am Freitagabend in einer Linkskurve zwischen Enney und Villars-sous-Mont die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Das Auto verliess rechts die Fahrbahn und prallte heftig gegen einen Felsen. Der Lenker blieb dabei unverletzt, teilt die Kantonspolizei mit. Er konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien – dies kurz bevor der Motor Feuer fing. Trotz dem Einsatz der Feuerwehr brannte das Auto total aus. Der Strassenabschnitt zwischen Estavannes und Villars-sous-Mont musste kurz gesperrt werden. FN/Comm.

Mehr zum Thema